Parterre Basel
 
Kultur
Parterre Restaurant
EG Lounge
Das Neue Rialto
Querfeld-Halle
Sommerbar
Catering / Partyservice
K17
Kirschgarten
Mittagstisch
room4events
Parterre Basel
 
Hochzeit
Laura Stevenson (USA)
Do, 24.04.2014, 20.30 h @ Parterre
Laura Stevenson hat etwas zu sagen. Sehr leise für jemanden, der in der Punkszene aufgewachsen ist. Sie mischt zarten Folk mit ruhigem Country, bricht aber immer wieder aus. Sie beherrscht das Spiel von laut und leise. Eine grosse Songwriterin, die weiss, was sie tut.
Gretel
Fr, 25.04.2014, 21.00 h @ Parterre
Schuld ist die rosa Gitarre. Oder die heulende Kojotin, die sich in allen Flyers und Booklets Platz verschaffte. Auf jeden Fall merken Gretelhörerinnen und -hörer bald, dass Punk allein Gretel nicht repräsentiert. Aber Pop eben auch nicht. Und wenn drei Gretels und Ehrenmitglied Hänsel zusammen kommen, um Musik zu machen, dann muss es eben auch ein bisschen glitzern, sonst ist es nicht Gretel.
Verbeugungen vor Suicide, The Velvet Underground, B-52's, Blondie, Undertones und Les Rita Mitsouko sind Programm, Berührungsängste kennt Gretel nicht.
Leo Stannard (UK)
Sa, 26.04.2014, 21.00 h @ Parterre
New and very exciting!
18-year-old singer song-writer Leo Stannard has become a sensation in the UK following his debut EP release in November 2013.

Walking in the footsteps of Ben Howard, Damien Rice and Paolo Nutini, Leo’s percussive guitar playing and textured voice is decades beyond his years. Now back in the studio with famed producer Hugh Worskett, Leo will be releasing his follow up EP in Spring.
Jazzkollektiv Basel
Mo, 28.04.2014, 21.00 h @ Parterre
Eröffnungsband: Tendencia Nueva

Konzert ab 21.00 h und Jamsession ab 22.00.
Immer schön auf die Zwei und die Vier!
Mit Barbetrieb. Eintritt frei (Kollekte)
Mistral
Fr, 02.05.2014, 21.00 h @ Parterre
Nach Sturmböen und milder Luft, so klingen die Chansons von Mistral, der neuen Groupe aus Basel. Markus Gisin (ex-Lunazone, ex-Zamarro) hat sich nach 20 Jahren Rockertum aufgemacht, ein anderes musikalisches Genre zu kultivieren. Seit jeher liebt er die Chansonniers wie Joe Dassin, Georges Brassens oder Stephan Eicher.
Hank Shizzoe Trio
Sa, 03.05.2014, 21.00 h @ Parterre
Der Rolling Stone schreibt: «Längst ist ja zumindest einschlägigen Kreisen geläufig, dass Hank Shizzoe der beste Roots-Rock-Songwriter und Gitarrenstilist ist, der nicht aus den USA kommt. Und dass er selbst dann noch zumindest einer der besten wäre, käme er doch aus dem gelobten Land.» Im Gepäck die aktuelle, dreizehnte CD «Songsmith», produziert von und eingespielt mit Stephan Eicher.
Jazzkollektiv Basel
Mo, 05.05.2014, 21.00 h @ Parterre
Eröffnungsband:
INEZproject
(Christa Unternährer, Julie Fahrer, Ines Brodbeck)

Konzert ab 21.00 h und Jamsession ab 22.00.
Immer schön auf die Zwei und die Vier!
Mit Barbetrieb. Eintritt frei (Kollekte)
Delaney Davidson (NZ)
Mi, 07.05.2014, 20.30 h @ Parterre
Allow the darkness in // The wolf at the door // I welcome the dead into my soul // You have dragged me to hell

Das ehemalige Mitglied der Folk-Noir-Helden Dead Brothers ist zurück mit seinem 5. Soloalbum 'Swim Down Low' im Gepäck:
10 new amazing gems of gothic folk-noir, with a lo-fi rock sensibility.
Liz Green & Band (UK) / Support: Gus Fairbairn (UK)
Fr, 09.05.2014, 20.30 h @ Parterre
Das brillante neue Album "Haul Away!" unterstreicht die Einzigartigkeit und das Ausnahmetalent von Liz Green. Auch das neue Album bietet völlig aus der Zeit gefallene Aufnahmen, die abermals unter der Regie von Liam Watson (White Stripes, Kitty, Daisy & Lewis) entstanden sind. Auch auf "Haul Away!" lassen sich Einflüsse aus UK Folk, Jazz und Blues erkennen, die aber nur die Grundlage für den unverwechselbaren Sound von Liz Green bieten. Eine Platte für Fans von Joanna Newsom, Antony & the Johnsons und Josephine Foster.
David Howald & The Tidal Tenements
Sa, 10.05.2014, 21.00 h @ Parterre
David Howalds Version von Rockmusik, schwanger mit Avantgarde und dem Hunger nach neuem Grund, lässt sich nur schlecht schubladisieren. Versucht man sie immerhin zu lokalisieren, könnte man vielleicht sagen, er bewege sich irgendwo zwischen dem späten Nick Cave, Sigur Ros und the Velvet Underground.
Jazzkollektiv Basel
Mo, 12.05.2014, 21.00 h @ Parterre
Eröffnungsband: Julie Fahrer

Konzert ab 21.00 h und Jamsession ab 22.00.
Immer schön auf die Zwei und die Vier!
Mit Barbetrieb. Eintritt frei (Kollekte)
Open Mic
Mi, 14.05.2014, 20.30 h @ Parterre
Die offene Bühne für Singer-Songwriter.
Moderation: Vic Hofstetter
All original material.
All artists welcome.
Always an adventure.
Baum (BS) / Support: Deer Johnson (BS)
Do, 15.05.2014, 20.30 h @ Parterre
Neue Klänge aus New York!
BAUM begann als Solo-Support für Acts wie Van Morrison, The John Butler Trio und Gawin DeGraw. Nach der Nominierung zum «Künstler des Monats» von Peter Gabriels Musikportal We7 verfolgte BAUM seine eigene musikalische Entwicklung auf fünf Solo-Tourneen in Irland, zwei Tourneen in Deutschland und Auftritten bei Schweizer Festivals wie Openair St. Gallen, Blue Balls Luzern und Songbird Festival Davos. Sein erstes Studio-Album «Music for my Landlord» wurde in den Cutting Room Studios (NY) mit Jeff Buckleys Schlagzeuger, Norah Jones’ Gitarrist und Regina Spektors Cellist aufgenommen.

Deer Johnson sind das neue Singer-Songwriter-Duo aus Basel. Zwei Gitarren, zwei Stimmen, einfache Beats, das muss reichen. Das Ergebnis ist intim, gross und aufwühlend.
Kelly Joe Phelps (USA) > Tour abgesagt!
Sa, 17.05.2014, 21.00 h @ Parterre
Die Tour von Kelly Joe Phelps muss leider aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden.
Jazzkollektiv Basel
Mo, 19.05.2014, 21.00 h @ Parterre
Eröffnungsband:
Sebastian Böhlen/Ursus Bachthaler

Konzert ab 21.00 h und Jamsession ab 22.00.
Immer schön auf die Zwei und die Vier!
Mit Barbetrieb. Eintritt frei (Kollekte)
U20 Slam
Di, 20.05.2014, 20.00 h @ Parterre
Basler Schüler-Meisterschaften 2014

Schülerinnen und Schüler performen mit Wort, Laut und Körpereinsatz um die Wette.
Die drei GewinnerInnen qualifizieren sich für das Finale der Kantonalen-U20-Meisterschaften vom 29. August 2014 im Literaturhaus.
Rae Spoon (CAN)
Mi, 21.05.2014, 20.30 h @ Parterre
Eine Stimme so gewaltig wie der Himmel über der kanadischen Prärie und eine Geschichte wie keine andere. Der transgender Singer-Songwriter Rae Spoon erhielt zuletzt auf dem Sundance Filmfestival breite internationale Aufmerksamkeit. Im Mai kommt er mit dem Album "My Prairie Home" auch nach Europa.
Kejnu
Do, 22.05.2014, 20.30 h @ Parterre
Kejnu sind für ihren malerischen und facettenreichen 'Alternative Pop-Rock' bekannt. Für den fluffig-puffigen
Mainstream zu kratzig, für den staubigen Underground zu gepflegt. Die neueste Doppelalbum-Produktion von
Mastermind Nuél Schoch und seinen drei Mitmusikern heisst 'Centillion‘ und beinhaltet 20 teils sehr
unterschiedliche neue Songs welche sich irgendwo zwischen Retro, Future, Science Fiction, Romantik, Lo-Fi und Pop ansiedeln. Auf ihrer Frühlings-Releasetour machen sie im Parterre Basel Halt.
Jazzkollektiv Basel
Mo, 26.05.2014, 21.00 h @ Parterre
Eröffnungsband: Neele & The Sound Voyage

Konzert ab 21.00 h und Jamsession ab 22.00.
Immer schön auf die Zwei und die Vier!
Mit Barbetrieb. Eintritt frei (Kollekte)
The Fugitives (CAN)
Fr, 30.05.2014, 21.00 h @ Parterre
The Fugitives sind ein bunter Haufen. Adrian Glynn und Brendan McLeod, die beiden Frontmänner der kanadischen Indie Folk Band sind ganz nebenbei auch noch Poetry Slam Champion, Schriftsteller und Schauspieler. Darum herum gruppiert sich eine wechselnde Schar von Schauspielern, Multiinstrumentalisten und Geigen-Wunderkindern. Für den richtigen Eindruck hier gleich der Song Bigger Than Luck.

Mit einem neuen Album und buntem Instrumentarium kommt die 4-köpfige Band ins Parterre.
Scratches (BS)
Sa, 31.05.2014, 21.00 h @ Parterre
CD-Release 'fade'!

Scratches, das sind Sarah-Maria Bürgin und Sandro Corbat. Das Duo ging aus der Formation poe:son Produktion „Last Exit“ (2009) hervor und schreibt seither eigene Songs. Scratches spielte u.a. am Fringe Festival in Recklinghausen (2011), BestOFFstyria in Graz (2012) und an der Kreativnacht St. Pauli (2012) in Hamburg.
Les Chercheurs d'or (CAN)
Mi, 04.06.2014, 20.30 h @ Parterre
Sie kommen aus der Stadt Québec und gehören zu den besten Bands aus der erfreulichen jungen franko-kanadischen Folk-Country-Szene. Sehr groovig, sehr talentiert, hochansteckend!
Gitarre, Bass, Drum, Geige, Banjo, Mandoline und die grossartige Stimme von Sängerin Isabeau.
Emilia Anastazja + Eliyah Reichen Trio
Do, 05.06.2014, 20.30 h @ Parterre
Durch die Begegnung der Sängerin Emilia Anastazja und dem Pianisten und Komponisten Eliyah Reichen haben sich zwei Musiker gefunden die den kompromisslosen und ehrlichen Sound lieben und die das Feeling und der ähnliche Musikgeschmack verbindet. Soul, Jazz und R'n'B mit grossem Schwerpunkt auf Grooves und Beats prägen ihre Musik.
Open Mic
Mi, 11.06.2014, 20.30 h @ Parterre
Die offene Bühne für Singer-Songwriter.
Moderation: Vic Hofstetter
All original material.
All artists welcome.
Always an adventure.
TAY/SON
Sa, 14.06.2014, 21.00 h @ Parterre
Slave To Gravity - Album Release!
Als Vorgeschmack 1000 Suns

Ende 2013 hat die Combo den Bandbus geladen und ist gen Osten gepilgert, um in der polnischen Pampa – abseits aller Zivilisation – mit dem New Yorker Produzenten Roli Mosimann (Faith No More, Young Gods, The The, The Weyers, etc.) das Debut Album «Slave To Gravity» zu in Granit zu meisseln – ein Album mit acht krachenden, epischen Rocknummern: Fett und Gross. Laut und unbarmherzig. Fein und Zerbrechlich. Tief und Abgründig. Bittersüss und schön.
Patrick Salmen (D) > Ersatztermin!
Do, 19.06.2014, 21.00 h @ Parterre
Räuberbart - Lesung, Schelmerei & Radau
Die Tour zum Buch „Ich habe eine Axt“

Patrick Salmen präsentiert seine besten Geschichten der letzten Jahre. Legendäre Poetry-Slam-Texte sind genauso dabei wie sein Hit „Rostrotkupferbraunfastbronze“, der Text über seinen Bart und Bärte im Allgemeinen.
Poetry-Slam-Schweizermeisterschaft
Fr, 12.09.2014, 19.30 h @ Parterre
Willkommen bei der 5. Poetry-Slam-Schweizermeisterschaft!
Vom 11. - 13. September 2014 findet in Basel die Schweizermeisterschaft im Poetry Slam statt. Die besten Slam-Poetinnen und -Poeten des Landes kämpfen um den Titel in den Kategorien Einzel, Team und U20.
Open Mic
Mi, 24.09.2014, 20.10 h @ Parterre
DIE offene Bühne für Singer-Songwriter.

Auch 2014/2015 sind wir noch lange nicht müde und zeigen junge Talente und alte Hasen aus dem Singer-Songwriter-Bereich.

Echt & einfach - und immer ein Abenteuer!
The Weyers
Fr, 26.09.2014, 21.00 h @ Parterre
Wenn sich Gegensätze nicht abstossen, sondern zu einem Ganzen verschmelzen, entstehen neue Welten. So wie bei
The Weyers. Seit letztem November spielen die ungleichen Brüder Adi und Luke Weyermann nach langer Zeit wieder zusammen. Rhythmus und Melodie, laut und leise, rot und grün. Sie machen Musik ohne Ballast, ohne Kompromisse. Mit Schlagzeug, Gitarre und Ihren Stimmen.
Thea Hjelmeland (NOR)
Mi, 01.10.2014, 20.30 h @ Parterre
Strohblond, ein bisschen entrückt wirkend, wie eine Mischung aus Tori Amos, Björk und den leicht verschrobenen Folk-Schwestern Coco Rosie. Musikalisch pendelt Hjelmeland zwischen Chanson, klassischem Singer/Songwritertum, angejazzten Popsongs und zerbrechlichen Balladen, um dann aber im nächsten Moment mit einem akustischen Spielzeugkasten alles zu konterkarieren. Eine musikalische Entdeckung.
Open Mic
Mi, 22.10.2014, 20.30 h @ Parterre
DIE offene Bühne für Singer-Songwriter.

Auch 2014/2015 sind wir noch lange nicht müde und zeigen junge Talente und alte Hasen aus dem Singer-Songwriter-Bereich.

Echt & einfach - und immer ein Abenteuer!
Open Mic
Mi, 19.11.2014, 20.30 h @ Parterre
DIE offene Bühne für Singer-Songwriter.

Auch 2014/2015 sind wir noch lange nicht müde und zeigen junge Talente und alte Hasen aus dem Singer-Songwriter-Bereich.

Echt & einfach - und immer ein Abenteuer!
Open Mic
Mi, 17.12.2014, 20.30 h @ Parterre
DIE offene Bühne für Singer-Songwriter.

Auch 2014/2015 sind wir noch lange nicht müde und zeigen junge Talente und alte Hasen aus dem Singer-Songwriter-Bereich.

Echt & einfach - und immer ein Abenteuer!
zum ausdrucken